Aktuelles


Das Grüne Band 2018!

mehr lesen 0 Kommentare

Mit Technik zweimal zu DM-Gold

Lüchow/Ingolstadt,23.06.2018
Samstag fanden die Deutschen Meisterschaften der Schüler im Gewichtheben statt. Auch der hiesige SC Lüchow wollte in der bayrischen Großstadt ein Wörtchen bei den Titelkämpfen mitreden. Dies ist dem Trainer-Duo Marius und Andreas Milik wieder eindrucksvoll gelungen. Das Gespann konnte gleich vier Nachwuchssportler an den Start bringen. Mit Marie Fähsecke, Max Adamski und Alex Adamski waren drei erfahrene Nachwuchskräfte am Werk, sowie Anschlusssportler Colin Petz. Das alleine ist bereits eine einzigartige Leistung in Niedersachsen. Doch die erfahrenen Miliks sind qualitätsorientiert und so gelang es, in diesem Jahr gleich zwei
Deutsche Meister von ihren Sportlern zu küren.


Mit 554,19 Punkten bei einem Zweikampf von 108 kg ging die erste Meisterschaft an Marie Fähsecke. Kurz danach errang Max Adamski, mit 577,39 Punkten und einem Zweikampf von 167 kg den zweiten Meistertitel für die SCL-Auswahl. Max Adamski lag dank hoher
Technikbewertungen durch die Kampfrichter und einem guten Auftritt in der Athletik knapp vor seinen Konkurrenten vom SV Empor Berlin (574,43 Punkte) und dem TSV Schwedt (569,29 Punkte). Bruder Alex Adamski kämpfe bis zum Schluss um seine Medaille. Ihm fehlten am
Ende aber 20 Punkte zum Edelmetall. Er landete mit 549,62 auf dem undankbaren vierten Platz.


„Schade für Alex. Er ist ein Sportler mit außergewöhnlichen Fähigkeiten aber manchmal läuft es nicht ganz optimal und dann bekommt man nur die unbeliebte Holz-Medaille.“ datiert Trainer Marius Colin Petz zeigte beim Wettkampf seine kämpferischen Fähigkeiten.
Nach der Athletik gelang es in der vierstündigen Pause kaum die Kräfte für das Gewichtheben zu sammeln. Im Reißen und Stoßen gelangen durch viel Mühe von Trainer und Sportler aber noch ein gültige Wertung mit 50 kg im Reißen und 68 kg im Stoßen. Er stand am Ende mit 431,29 Punkten auf Platz 9 im 10ner-Startfeld.

 

Dank der guten Leistungen des Quartetts stand der SC Lüchow auf Rang 5 aller 58 Vereine.

0 Kommentare

09.06.18 - WendlandCup im Gewichtheben

0 Kommentare

Angelique Lembke vom SC Lüchow wird Deutsche Meisterin!

Lüchow/Obrigheim 13.05.2018
Die Neckarhalle ist das Zuhause der Obrigheimer Gewichtheber und war am 13.05.2018 der Austragungsort für die Deutschen Meisterschaften der Masters im olympischen Gewichtheben. 300 Teilnehmer kämpften um den nationalen Meistertitel in ihrer jeweiligen Alters- und Gewichtsklasse. Dabei präsentierte der gastgebende SV Germania Obrigheim eine glänzend organisierte Veranstaltung.

mehr lesen 0 Kommentare

SCL-Heber zeigen starken Wettkampf in Polen

Alex Adamski, vorm Ausstoß
Alex Adamski, vorm Ausstoß

13.05.18 Lüchow/Nowy Dwor. 

Damit haben die Verantwortlichen des niedersächsischen Gewichtheberverbandes nicht gerechnet. Beim Vergleichswettkampf

XIII. Międzynarodowy Turniej Podnoszenia Ciężarów "Młode Talenty", ging die niedersächsische Auswahlmannschaft als Sieger hervor. Im 8-köpfigen Aufgebot des Landesverbandes standen auch 5 Sportlerinnen und Sportler vom SC Lüchow.

 

Unter der Leitung von Cheftrainer Andreas Milik gingen die Marie Fähsecke, Alex Adamski, Max Adamski, Jordan Boeder und Moritz Günther im polnischen Nowy Dwor an die Hantel.

Ergänzt um die Leistungen der zwei Heber vom Vfk Hannover und einer Heberin vom BSC Kenpokan erreichte die Auswahl mit 1.058,6 Punkten den 1.Platz von sechs Mannschaften

mehr lesen 0 Kommentare

Der Bundestrainer nimmt SCL-Nachwuchs unter die Lupe

Lüchow/Hannover 21.04.2018
Jung und Dynamisch beschreibt den neuen Bundestrainer Nachwuchs des Bundesverbandes Deutscher Gewichtheber, Jan-André Patzke wohl am Besten. Da wundert es auch fast nicht, dass einer der ersten Maßnahmen der vorher eher selten gewordene Besuch in Niedersachsen war.
Der Bundestrainer lud vom 19.04. - 22.04.2018 talentierte Nachwuchsheber aus Niedersachsen zu einem Lehrgang an den
Olympiastützpunkt in die Landeshauptstadt nach Hannover ein. Von den 11 Lehrgangsteilnehmerinnen und  -teilnehmern waren vom hiesigen SC Lüchow Colin Petz, Marie Fähsecke, Jordan Boeder, Max Adamski und Alex Adamski vertreten. SCL-Trainer Robert Drews half bei der Betreuung der Veranstaltung.

Die Teilnehmer erwartete ein vielseitiges Training mit athletischem Schwerpunkt. Es wurde gesprintet, gesprungen und verschiedene Dehn- und Koordinationsübungen eingebaut. Auch das olympische Gewichtheben kam nichts zu kurz. Dabei nutzte Patzke auch die
Gelegenheit den unterschiedlichen Lern- und Trainingsstand genau unter die Lupe zu nehmen.


Im sporttheoretischen Teil des Lehrgangs wurde genutzt für die eigene sportliche Technik zu sensibilisieren. In  Gruppenarbeiten wurden
Fehler der einzelnen Teilbewegungen zusammengetragen und anschließend an Korrekturen gearbeitet. Dabei achtete Patzke und das Trainerteam darauf, dass eine Teamentwicklung stattfindet und die Jugendlichen z.B. durch das Halten von Präsentationen auch etwas
über Sich und das Wirken auf andere Lernen. „Wir wollen dieses Format in Zukunft regelmäßig durchführen. Die Jugendlichen sollen so neue Perspektiven entwickeln und  Sport(er)leben.“ hofft Drews auf eine langfristige enge Zusammenarbeit mit dem Dachverband

 

von Robert Drews

1 Kommentare

SC Lüchow schlägt Thüringen im Gewichtheben

0 Kommentare

Stärkster Schüler trainiert beim SC Lüchow

0 Kommentare

Norddeutsche Mehrkampfmeisterschaften und Nordliga in Lüchow

Am Samstag, dem 17.03.2018 wurden in Lüchow gleich zwei Wettkämpfe im Gewichtheben ausgerichtet. Der SC Lüchow richtete sowohl den dritten Wettkampftag der Nordliga als auch die Norddeutschen Mehrkampfmeisterschaften aus. Dadurch waren Heber aller Altersklasse vertreten.
Am Samstag griffen zuerst die Frauen und Kinder zur Hantel. Bei den Norddeutschen Mehrkampfmeisterschaften konnte bei den Kindern vor allem Matteo Colic mit sechs gültigen Versuchen überzeugen.
Bei den Frauen trat Angelique Lembke hervor, die an diesem Tag die Norm für die Deutsche Meisterschaften der Frauen schaffte und für den SC Lüchow in der Nordliga antrat.
Nach der ersten Gruppe konnte man ein Bruderduell zwischen Max und Alex Adamski beobachten, welches sich auf einem eigenen Level abspielte. Beide Heber nahem sowohl an der Nordliga als auch an der Norddeutschen Mehrkampfmeisterschaft teil.  Auch Marie Fähsecke war an diesem Samstag gut aufgelegt, doch schwächelte etwas beim Ausstoß und konnte somit leider nur einen gültigen Versuch im Stoßen in die Wertung bringen.
In der Jugend zeigte Jordan Boeder eine herausragende Leistung doch verzichtete dieser mit Blick auf den Jugedländerpokal am 23.03 auf seinen dritten Versuch im Stoßen.
Das Team in der Nordliga zeigte an diesem Samstag eine eher schwächere Leistung, landete aber problemlos auf Platz eins und somit ist die Teilnahme des SC Lüchow beim Finale im April gesichert.

mehr lesen 0 Kommentare

Für jeden etwas dabei

0 Kommentare

17.03.2018 - NDMM im Gewichtheben in Lüchow

Hallo Sportfreundinnen,

hallo Sportfreunde,

 

am 17.03.2018 findet in der Jeetzelschulsporthalle (Schulzentrum) am Schulweg 4, 29439 Lüchow der erste Wettkampf der Saison statt.

 

Dabei kombiniert der SC Lüchow erstmalig die Norddeutschen Mehrkampfmeisterschaften mit einem Regionalligawettkampf, sodass für junge und alte Fans des Gewichthebens etwas dabei ist. Am Vormittag, 11.00 Uhr starten alle weiblichen Heber mit Gewichtheben und die Kinder, es folgen die 2.Gruppe mit den Schülern und Jugendlichen.

 

Ab ca. 15.00 Uhr sehen wir dann alle Junioren und Senioren aus den Regionalligavereinen.

mehr lesen 0 Kommentare

SCL-Gewichtheber gewinnen auch 2. Wettkampftag der Regionalliga

Vergangenen Samstag gelang den SCL-Schwerathleten der zweite Sieg im zweiten Regionalligawettkampf der laufenden Saison. Vor knapp 40 Zuschauern reichten beim gastgebenden Vfk in Hannover
solide Leistungen der 1. Mannschaft, um mit 603,8 Wilkspunkten den ersten Platz zu verteidigen. Die erste Mannschaft konnte mit den Hebern Viktor Schumtschenko, Jurij Kolesnik, Felix Klein, Angelique Lembke und Nachwuchsheber Alex Janke wieder viele gültige Versuche verbuchen. Besonders waren die Leistungen von Angelique Lembke. Die Punktegarantin aus Lüneburg stemmte erstmals 151 kg im Zweikampf (Reißen 68 kg, Stoßen 83 kg) und steuerte beachtliche 141,4 Punke zum SCL-Ergebnis bei. Bester Heber der 1. Mannschaft war aber Routinier Smolarek mit einer Zweikampfleistung von 271 kg und 167,0 Punken, gefolgt von Schumtschenko 158,4 Punkte. Kolesnik steuert 137,0 Punkte zum Ergebnis.

mehr lesen 0 Kommentare

Gewichtheber begehen 2. Runde Regionalliga Nord

17.02.2018, Lüchow/Hannover. Kommenden Samstag starten die Gewichtheber des SC Lüchow in die zweite Runde der Regionalliga Nord. Beim VfK in Hannover stellen sich die 1. und 2. Mannschaft der SCL-Schwerathleten den Konkurrenten aus Gifhorn und Hannover und wollen wieder Punkten. Beim ersten Wettkampf der Saison kam die erste Mannschaft auf Platz 1 und die zweite Mannschaft auf Platz. 

 

"Wir wollen wieder viele gültige Versuche zeigen und dabei maximal Punkte." sagt Sportwart Robert Drews

mehr lesen 0 Kommentare

1. Vorstandssitzung 2018

1. Vorsitzender Uwe Steinhäuser
1. Vorsitzender Uwe Steinhäuser

Lüchow, 06.02.2018

Heute fand die erste Vorstandssitzung des Jahres statt. Viele Themen gab es für Uwe Steinhäuser (1.Vorsitzender) und seinen Vorstandskollegen, sowie Vertretern der selbstständigen Abteilungen RBSA und Fussball.

 

Ein wichtiges Thema, neben vielen Anderen, war die diesjährige Sportlerwahl der Elbe-Jeetzel-Zeitung.

 

Der Vorstand freut sich über die vielen Sportlerinnen, Sportler und Mannschaften aus den Abteilungen des SCL und gratuliert den Sportfreunden, ihren Trainern und Abteilungsleiter zur Nomenierung.

 

Vielen Dank für die geleistete Arbeit und maximale Erfolge bei der Wahl.

mehr lesen 0 Kommentare

>>> Sportlerwahl 2018 <<<

0 Kommentare

SC Lüchow bestätigt Favoritenrolle

27.01.2018, Lüchow/Hannover

 

Die erste Mannschaft der Lüchower Schwerathleten bestätigt vergangenen Samstag in Hannover Ihre Favoritenrolle in der Regionalliga Nord. Beim ausrichtenden Boxsportclub Kenpokan lag die 1.Mannschaft aus der Kreisstadt, mit Marcin Smolarek, Viktor Schumtschenko, Angelique Lembke, Felix Klein, Jordan Boeder und Alex Janke mit 598,30 Wilkspunkten klar vor den zweitplatzierten Gastgeber der 522,9 Punkte erkämpfte, dem Vfk Hannover mit 483,7 P., der zweiten Mannschaft aus Lüchow,465,5 Punkten und dem SV Gifhorn 331,20 Punkten.

 

Auch andere SCL-Akteure nutzten den ersten Wettkampf bereits, um zu überzeugen. Viktor Schumtschenko stemmte nach kurzer Vorbereitungszeit bereits 245 kg, was beinahe der Norm für Deutsche Meisterschaften entspricht. Marie Fähsecke setzte die Tipps des letzten Lehrganges des Bundesverband bereits um und absolvierte 6 gültig Versuche.

Kampfrichter der Veranstaltung war Jurij Kolesnik, ebenfalls vom SC Lüchow. Der junge Kampfrichter leitet die Partie sehr souverän und sorgte für einen ruhigen Wettkampfverlauf.

0 Kommentare

"komplexe Leistungsdiagnostik" - SCL-Nachwuchs gehört zu den Besten

Lüchow/Heidelberg 22.01.2018

 

In Heideberg (BWG) fand vom 14.01.-19.01.2018 die erste komplexe Leistungsdiagnostik des Bundesverbandes Deutscher Gewichtheber statt. Bei der einwöchigen Maßnahmen wurden sämtliche C-Kaderathleten und Kaderanwärter eingeladen. Dabei war auch eine Mannschaft aus der Lüchower Talentschmiede von Andreas und Marius Milik.

 

 

Das Trio Marie Fähsecke, Alex Adamski und Max Adamski erwartete bereits am Anreisetag der erste Programmpunkt. Sportdirektor Frank Mantek und der Bundestrainer Michael Vater erklärten, was die jungen Sportler erwartet. Begleitet wurde das Trio von Sportwart Robert Drews und Christian Konkel, die bis zum Mittwoch für die jungen Sportler da waren, ehe sie von Andreas Milik abgelöst wurden.

 

 

Der Montag war geprägt von Untersuchen und Analysen. Das biologische Alter, die zukünftige Körperhöhe und Beweglichkeit waren einige Messungen die für Sportler und Trainer bei der zukünftigen Trainingsplanung erhoben wurden. Am Nachmittag folgte eine Besichtigung der Altstadt von Heidelberg, ein Training und Sporttheorie

 

 

Am Dienstag wurde es noch sportlicher für die jungen Athleten. Bei vielfältigen Athletikübungen wurde gesprungen, geworfen, gelaufen und die allgemeine Kraft gefordert. Am Abend wurde sich dem wichtigen Thema Anti-Doping genährt. In Gruppenarbeiten wurden verschiedene Aufgaben gelöst und so die wichtige Sensibilisierung für das Thema zu schaffen.

mehr lesen 0 Kommentare

Bronze für SC Schwerathleten-Nachwuchs

Lüchow/Rodewisch. 24/25.11.2017

 

Am Freitag und Samstag wurden im sächsischen Rodewisch die Deutschen Meisterschaften der Schülermannschaften ausgetragen. Der SC Lüchow war hier im vergangenen Jahr sehr erfolgreich und gehörte zu den besten drei Vereinen Deutschlands. Diesen Titel konnten die Nachwuchstalente der Milik-Brüder verteidigen.

Mit dem Mannschaftsergebnis von 2028,98 Punkt war der SC Lüchow der drittstärkste Verein der Veranstaltung.  Auch vom Landesverband gab es großes Lob für das Ergebnis. Mit 4 von 5 Hebern stellte der SC auch fast die gesamte Auswahl von Niedersachsen. Das Landesaufgebot wurde noch ergänzt von Fenja Hußmann vom BSC Kenpokan Hannover. Bei starker Konkurrenz landete Niedersachsen hier noch auf den 7. Platz

mehr lesen 0 Kommentare

Gewichtheber absolvieren Auswahllehrgang beim SCL

Lehrgangsteilnehmer Fenja Hußmann, Ilvie Otto, Chiara Fehling, Max Adamski, Marie Fähsecke, Jordan Boeder, Daniel Korcari, Alex Adamski, Moritz Günther, Paul Röhle, Colin Petz, Marius Milik, Marcin Smolarek, Daniel Nowik, Andreas Milik (v.l.)
Lehrgangsteilnehmer Fenja Hußmann, Ilvie Otto, Chiara Fehling, Max Adamski, Marie Fähsecke, Jordan Boeder, Daniel Korcari, Alex Adamski, Moritz Günther, Paul Röhle, Colin Petz, Marius Milik, Marcin Smolarek, Daniel Nowik, Andreas Milik (v.l.)

Die besten Nachwuchsheber Niedersachsens absolvierten vergangenes Wochenende ein gemeinsames Trainingslager in Lüchow. Gleich acht der zehn Teilnehmer kamen aus der Kreisstadt. Warum trotzdem alle in Grabow übernachtet haben, erklärt Trainer Andreas Milik:
„Gewichtheben ist kein klassischer Mannschaftssport, doch Teamwork und sich gegenseitig unterstützen ist auch bei
uns wichtig. Das wollen wir damit befördern.“


Ziel der Veranstaltung war die Vorbereitung auf den DGJ-Schülerpokal Ende November, aber auch der DGJ-Jugendpokal im März 2018. Der Kraftraum des SC Lüchow´s fungiert als
Landesstützpunkt des Niedersächsischen Gewichtheberverbandes und so wundert es nicht, warum Lüchow ausgewählt wurde, denn er bietet alles, was für einen guten Lehrgang notwendig ist.

Dazu zählen genügend Trainingsplätze, erfahrene und gut ausgebildete Trainer,
eine nachwuchs-gerechte Ausstattung und einen nahen Versammlungsraum, wie das SCL-Vereinsheim, für sporttheoretische Inhaltsvermittlung.  Vier Trainingseinheiten mit unterschiedlichen Schwerpunkten, eine ausführliche Technikanalyse mit
Videodiagnose und Slow-Motion sowie Theorieeinheiten wurden in der Talentschmiede von Andreas und Marius Milik absolviert.


Durch die vielseitigen Einheiten kam bei den
Teilnehmerinnen und Teilnehmern keine Langeweile auf und jeder hat was für sich mitgenommen. „Wir wollen unseren Sport für die Jugend attraktiv machen. Gewichtheben ist nicht langweiliges Eisenstämmen, auch das wollen wir vermitteln.“ erklärt Trainer Marius.  Der Niedersächsische Gewichtheberverband hat bereits
zugesagt,auch weiterhin auf den Standort Lüchow

0 Kommentare

Kampfrichter bestehen Feuerprobe

mehr lesen 0 Kommentare

NDM der Gewichtheber in Bremen

Lüchow/Bremen. 14.10.2017 Am vergangenem Samstag machten die Lüchower Heberinnen
und Heber bei der Norddeutschen Meisterschaften im Gewichtheben eine gute Figur. Das Großaufgebot aus der Kreisstadt zeigte vor allem im Nachwuchsbereich Unterschiede in
der Technikqualität und Wettkampfverhalten. Dabei wurden nicht nur fleißig einige Titel gesammelt, auch 33 neue Bestleistungen standen im Ergebnis.

mehr lesen 0 Kommentare

Im Blick! Landesmeisterschaften der Gewichtheber

Saisonstart gelungen, lautet das Fazit der Lüchower Gewichtheber. Bei der offenen Niedersächsischen Landesmeisterschaft im Gewichtheber schnitten vergangenen Samstag die Kreisstadtathleten
erwartungsgemäß gut ab.

 

Vor circa 50 Zuschauern wurde viele neue Bestleistungen aufgestellt und gültige Versuche absolviert.

 

Besonders stark war Marie Fähsecke und Jordan Boeder aufgelegt, die ihre jeweiligen Bestleistungen teilweise mehrfach verbesserten.

Verstärkung
Während der Landesmeisterschaft wurden fünf ehemalige Bundesligaheber des SC Lüchow zu neuen Kampfrichtern
ausgebildet.

 

NEUE Kampfrichter:

Angelique Lembke, Jannes Krepke, Jurij Kolesnik, Viktor Schumtschenko und Marcin Smolarek

0 Kommentare

Großaufgebot auf der Landesmeisterschaft

Morgigen Samstag starten 11 Lüchower Heberinnen und Heber bei der  Landesmeisterschaft in Hannover beim BSC
Kenpokan, in vier Gruppen.
Besonders im Nachwuchsbereich zeigt der SC Lüchow seine Präsenz. Im Jahrgang 2003 gehen die Zwillinge Alex und Max Adamski, Colin Petz und Marie Fähsecke an die Hantel.
Ein Jahr älter ist Moritz Günther gefolgt von Jahrgang 2001- Athleten Jordan Boeder und Paul Röhle. Bei den Senioren und Masters treten Angelique Lembke, Robert Drews, Felix Klein und Tim Schulz auf das Parkett
und wollen um Medaillen kämpfen.

 

Die Landesmeisterschaft im Gewichtheben wird seit längerem im offenen Modus ausgetragen, um sie attraktiver zu machen, denn auch Heberinnen und Heber aus anderen
norddeutschen Bundesländern dürfen antreten. Das schafft Konkurrenz und lässt das Teilnehmerfeld auf 58 steigen. 2016 holte der Kreisstadtclub bei 58 Teilnehmern 15 Titel und
2015 gab es 12 Titel bei 38 Teilnehmern.

0 Kommentare

Gewichtheben, mehr als nur Eisen zu stämmen!

"Gewichtheben? Das ist doch nur schwere Gewichte in die Luft wuchten!" dieses Vorurteil ist noch in vielen Köpfen. Doch ein Youtubevideo zeigt, wie ein Jugendwettkampf wirklich abläuft Reißen und Stoßen mit Techniknote und dazu noch diverse Athletikübungen haben Einzug gehalten. Seht selbst und schaut euch die Norddeutschen Mehrkampfmeisterschaften der Gewichtheber an. Klickt auf das Video.

0 Kommentare

Vor einem Jahr! Gewichtheber sind Gastgeber für das Jugend-EM-Team

0 Kommentare

StrongKids! Teste deine Stärke!

0 Kommentare

Eine interessanter Lehrgang

Gleich drei Lüchower Nachwuchs-Gewichtheber wurden vom Bundestrainer zum Lehrgang an das „Olympische und
Paralympische Trainingszentrum für Deutschland“ in Kienbaum eingeladen.
Bundeskaderathletin Marie Fähsecke wird begleitet von den beiden Adamski Zwillingen Alex und Max. Das Trio wird vom 26.07.2017 – 29.07.2017 unter anderem von Bundestrainer Jochen Stüber gecoacht.
Der Zeitplan für die junge Truppe des SC Lüchow, alle Jahrgang 2003, ist mit vielen Hightlights gespickt. Neben dem olympischen Gewichtheben steht viel Athletik, Schwimmen und Theorie im Programm. Natürlich stehen auch Freizeit und Spiele hoch im Kurs.
„Wir nutzen den Lehrgang gleich als Grundlagenphase für die kommende Saison.“ erklärt Trainer Andreas Milik Die neue Saison beginnt für die Gewichtheber am 09.09.2017 mit der Landesmeisterschaft in Hannover. Bis zum nächsten Hauptwettkampf im November ist aber noch viel Zeit, daher gilt es in dieser Phase eine gute Grundlage zu legen.

 

Hintergrund:
Marie Fähsecke gehört seit 2017 dem C-Bundeskader an. Die beiden Adamski haben bei den letzten Deutschen Meisterschaften stets um Medaillen gekämpft. Alle betreiben das Gewichtheben seit circa 3 - 4 Jahren.

0 Kommentare

Nachwuchsheber des SC Lüchow holen Medaillen bei DM

Max Adamski
Max Adamski

Bei der Deutschen Meisterschaft der Schüler am Freitag und Samstag, 23./24.06.2017 in Frankfurt/Oder gingen gleich fünf Schüler (männlich/weiblich) unserer Gewichtheberabteilung an die Hantel. Vor circa 200 Zuschauern waren spannende Wettkämpfe von den gut 130 Teilnehmern aus dem gesamten Bundesgebiet einschl. Kadersportler zu erwarten.

 

 

Unser Verein war der einzige aus Niedersachsen und mit Kadersportlerin Marie FÄHSECKE (2003), Max ADAMSKI (2003) und Alex ADAMSKI (2003) gleich drei Titelanwärter am Start. Komplettiert wurde die Mannschaft mit Colin PETZ (2003) und Moritz GÜNTHER (2002).

 

Am Ende gelang Silber für Max ADAMSKI, Gruppe männlich, mittelschwer, ihm fehlte nur 1 Punkt zu Gold. Der 5. Platz ging an Alex ADAMSKI, auch hier fehlten nur 3 Punkte zu Bronze. Marie FÄHSECKE gelang Edelmetall, Bronze bei starker Konkurrenz. Auf seiner ersten DM-Teilnahme gelangen Colin PETZ viele Versuche, am Ende landete er auf dem 11. Platz. 8. Platz in seiner Gruppe wurde Moritz GÜNTHER.

 

Allen SCL-Akteuren gelangen neue persönliche Bestleistungen.

 

Unserem SC gelang in Vereinswertung Platz 11 von 46 Vereinen, besser als viele 1.Bundesligavereine in der Nachwuchsarbeit. D.h. die Nachwuchsarbeit kann sich national wirklich mehr als sehen lassen. Das gute Ergebnis schlägt sich auch in der Länderwertung nieder, wo es immerhin von für Platz 7 von 11 reichte.

 

 

 

 

mehr lesen 0 Kommentare

Gewichtheber auf der DM

"Wir können Leistungssport und dabei Spaß haben" sagt Abteilungsleiter Andreas Milik. Bei den Gewichthebern des SC Lüchow wird jeder Wettkampf zu einer lustigen Freizeit unter Freunden.

 

Durch den Förderverein halten sich die Kosten für die Teilnehmer in Grenzen. Heute gehen Alex Adamski, Max Adamski, Colin Petz, Moritz Günther und Marie Fähsecke über die Waage.

 

Morgen geht es dann an die Hantel bei der Deutschen Meisterschaften in Frankfurt/O.

 

Wir wünschen maximale Erfolge!

0 Kommentare

Gewichtheber in Danzig

In Danzig startet eine Auswahl niedersächsischer Gewichtheber beim Turnier des MKS Atleta Gdansk zu einem Vergleichskampf. Dabei kommt das Groh vom Landesstützpunkt in Lüchow. Am Ende kann man sehen, wo Niedersachsen aber auch der SC Lüchow im Vergleich zu anderen Regionen steht.

 

Neben dem Sport soll die Auswahl auch Land und Leute kennenlernen, Ihre Sprachkenntnisse in Englisch verbessern und ein Team bilden.

0 Kommentare

GNS-Pokal mit starken Leistungen

Beim 5. GNS-Pokalturnier im Gewichtheben, am Samstag 13.05.2017 auf der Sportanlage am Schulweg 4 in Lüchow mit Kinder, Schüler, Jugend und Senioren zeigten die Heberinnen und Hebern vor ca. 30 Zuschauern starke Leistungen.

 

Die Resonanz war mit knapp 60 Athleten, aus Niedersachsen, Schleswig-Holstein, Brandenburg, Sachsen, und Polen wieder sehr gut. Gebhoben wurde in fünf Gruppen. Die Kindergruppe (Gr.1), waren mit hoher Motivation und Spaß, sowie vielen gültigen Versuchen und einen persönlichen Bestleistungen dabei.

In der Schülergruppe (Gr.2), gab es eine kleine Überraschung im Zwillingsduell. Auf dem Siegertreppchen war das Bild umgedreht zur Vorwoche. Max Adamski siegte diesmal vor Bruder Alex.
In der Damengruppe (Gr.3), schrammte Patricia Rieger (Preetzer TSV) knapp am Landesrekord Schleswig-Holstein vorbei. Bei den Jugendlichen und Junioren brillierten vor allem Jannes Krepke und Daniel Korcari mit guen Leistungen.

Die Bundesligaheber des SC Lüchow, die in der Gruppe 5 starteten zeigten nach Saisonabschluss eher mäßige Leistungen. Trotzdem reichte es insgesamt in der Mannschaftswertung für den 2. Platz
 1. AC Potsdam

2. SC Lüchow

3. MKS Atleta Gdansk

4. TC Hameln

5. SSV Torgau

0 Kommentare

GNS-Pokal! Gewichtheber stimmen sich ein

Jurij Kolesnik bereitet sich auf das Reißen vor
Jurij Kolesnik bereitet sich auf das Reißen vor

Am 13. Mai um 10:00 Uhr startet das 5. GNS-Pokalturnier in Lüchow.

Über 60 Heberinnen und Heber gehen beim Gastgeber SC Lüchow an die Hantel.

 

Die Hightlights sind die beiden Nachwuchsbundeskaderahtleten aus Leimen und eine polnische Gastmannschaft mit Ihren Hebern.

 

Auch ein TOP-Team des SC Lüchow, des AC Potsdam, TC Hameln sind dabei. Es wird spannenden, wer die begehrten Pokale erkämpft.

 

Seid dabei! Jeetzel-Schulsporthalle, Am Schulweg 4 in Lüchow.

0 Kommentare

Schwere Konkurrenz beim Jugendländerpokal

01.04.17, Lüchow/Ohrdruf

Beim Jugendländerpokal treten die besten Jugendlichen aus Deutschland auf die Gewichtheber-Bühne. Im thüringischen Ohrdruf traten auch drei Sportler vom SC Lüchow an. Moritz Günther konnte kurzfristig seinen Wettkampf in der Gruppe männlich schwer nicht bestreiten.

In der Gruppe männlich Feder begann Jordan Boeder den Wettkampf mit zwei guten Versuchen im Reißen und einer neuen pers. Bestleistung von 64 kg. Im Stoßen gingen für Ihn 71 kg in die Wertung, weil das Kampfgericht zweimal den Versuch mit 74 kg mit 2/1 Stimme ungültig gab. In der Gruppe männlich Mittel ging Daniel Korcari an die Hantel. Er freute sich über neue persönliche Bestleistung im Reißen mit 85 kg und 104 kg im Stoßen. Besonders beachtlich war die Steigerung von 7 kg im Stoßen zu seiner alten Bestleistung in dieser Disziplin. Boeder wurde mit seiner Leistung, summiert mit den Ergebnissen der Athletik 10, Korcari wurde 11.

0 Kommentare

Gewichtheber mit Saisonbestleistung zum Sieg

Beim letzten Heimwettkampf in der 2. Bundesliga der Gewichtheber ließen die Schwerathleten nichts anbrennen. Mit Saisonbestleistung sicherten sich die Kreisstadtathleten einen 3:0 gegen den SV Empor Berlin.

 

Mehr Informationen auf der Gewichtheberseite www.scl-gewichtheben.de

0 Kommentare

Starke Vorstellung in 2.Bundesliga der Gewichtheber

11.03.2017 Lüchow/Görlitz

Die SCL-Gewichtheber traten bei der KG Görlitz-Zittau auf die Bohle und sorgten bei bärenstarken Sachsen für einen spannenden Kampf bis zu letzten Hebung.

 

Trozu neuer Bestleitung des Sachsen-Teams griffen die Lüchower noch einen Trostpunkt ab und waren mit der erbrachten Punkteleistung sehr zufrieden.

 

Mehr unter www.scl-gewichtheben.de

0 Kommentare

Wettkampf auf Messersschneide

Lüchow/Hannover.04.03.2017

Vergangenen Samstag traten die Gewichtheber aus Niedersachsen in der Ricklinger Str. in Hannover zum zweiten Wettkampftag der Regionalliga Nord an.

Die Reservemannschaft des SC Lüchow lieferte sich einen spannenden Wettkampf mit dem Vfk Hannover und dem BSC Kenpokan aus Hannover. Die Mannschaftszusammenstellung wurde grundlegend verändert, um mit den beiden Teams,auf Augenhöhe mitzuhalten. Dabei orientierte sich das Trainerteam an den Ergebnissen aus Lüchow.

So verstärkte Thanh Hung Hoang, Tim Schulz, Jannes Krepke und Marie Fähsecke das Team, nur Robert Drews war vom ersten Wettkampftag noch in der Aufstellung.

 

Die neue Mannschaft steigerte ihre Punkteausbeute um 80,1 Wilkspunkte auf 552,5.

"Das war schon ein ziemlicher Sprung nach oben. " freut sich Drews. Dass die anderen Teams ebenfalls so stark nachziehen, hatten die SC-Akteure nicht auf dem Zettel, denn auch der Vfk legte gut 89,8 Wilkspunkte oben drauf und sicherte sich mit 563,3 Punkten den Tagessieg. Der BSC Kenpokan blieb in der Tabelle auf Platz 1, obwohl er an diesem Tag mit 545,9 Punkten nur das drittbeste Ergebnis erzielte.

 

TABELLE:

1. BSC Kenpokan     538,8     545,9           1.084,7

2. Vfk Hannover     473,5     563,3           1.036,8

3. SC Lüchow II     472,4     552,5           1.024,9

 

Die frischgebackene C-Kaderathletin Marie Fähsecke (2003) erwischte einen guten Tag und blieb in allen sechs Versuchen fehlerfrei. Damit begann das neue Jahr für Fähsecke mit neuen persönlichen Bestleistungen. 44 kg im Reißen und 56 kg (ZWK 100 kg) brachte sie erstmals gültig zur Hochstrecke.

Von den Herren des SC-Team war es Tim Schulz, der einen starken und fehlerfreien Auftritt zeigte. Er bewältigte erstmals 96 kg im Reißen und 128 kg im Stoßen und brachte 224kg in die Wertung.

 

"Marie war heute wieder auf den Punkt und hat abgeliefert." freut sich Trainer Andreas Milik über seinen Schützling.

0 Kommentare

Regionalliga Nord - mit SCL-Gewichtheberreserve

Lüchow/Hannover. Kommenden Samstag treffen die SCL-Schwerathleten in Hannover auf die Niedersächsischen-Team der Regionalliga Nord. Im SC-Aufgebot geht die Reserve und der Nachwuchs an die Hantel um möglichst viel Erfahrung zu sammeln.

 

"Wir wollen natürlich oben mitmischen, aber wichtiger ist die Erfahrung für unsere Kids und die Reserve" erklärt Sportwart Robert Drews

0 Kommentare

Rückkämpfe der 2.Bundesliga

SC Lüchow vs SuS Derne

Hallo Sportfreunde,

 

am 04.02.2017 um 17:00 Uhr tritt der SC Lüchow in der Jeetzelschulsporthalle (Schulweg) zum ersten Rückkampf der 2. Bundesliga gegen den SuS Derne an.

 

Seid dabei, wenn die Lüchower Schwerathleten an die Hantel gehen!

0 Kommentare

Schadensbegrenzung im Stoßen

Klick zur Homepage der Gewichtheber
Klick zur Homepage der Gewichtheber
0 Kommentare

Gewichtheberstart ins neue Jahr! 21.01.17 - 2.Bundesliga in Lüchow

Bundesliga und Regionalliga Nord am 21.01.2017
Bundesliga und Regionalliga Nord am 21.01.2017
0 Kommentare