An alle Mitglieder

 

 

Liebe Mitglieder,

 

die Infektionslage hinsichtlich der Corona-Pandemie entspannt sich zwar sichtlich und unser Alltagsleben kehrt mehr und mehr zur Normalität zurück, unser Sport- und Wettkampfbetrieb ist jedoch weit ab jeder Alltagsnormalität. Es freut mich jedoch ausdrücklich zu hören, dass immer mehr Abteilungen und Sportgruppen Wege und Lösungen gefunden haben, zumindest den Trainingsbetrieb wieder aufzunehmen.

Ich bedanke mich ausdrücklich bei allen Abteilungsleitern, Übungsleiterinnen und Übungsleitern für ihr Engagement und ihre Kreativität, um trotz Abstands-und Hygieneregeln sportliche Angebote zu                                                       machen, die von unseren Mitgliedern gerne angenommen werden.

 

 

Leider haben wir bezüglich des Hallentrainings noch keine zufriedenstellende Situation. Das vom Landkreis vorgelegte Hygiene- und Nutzungskonzept ist im täglichen Sportbetrieb schlicht nicht umsetzbar. Wir können als Vorstand unseres Vereins nicht die Verantwortung dafür übernehmen, dass die Reinigung so fachgerecht und umfassend vorgenommen wird, wie es seitens des Landkreises von uns eingefordert wird. Deshalb sind bis auf Weiteres alle Sportangebote des SC Lüchow in den Sporthallen untersagt. Ich bitte um Verständnis für diese Maßnahme, aber gegenwärtig sieht sich der Vorstand nicht in der Lage, die Haftung zu übernehmen.

 

Im Zuge der Corona-Krise musste ebenfalls unsere Mitgliederversammlung entfallen. Die nächste ordentliche Mitgliederversammlung wird nach bisherigem Stand im ersten Quartal 2021 stattfinden. Alle Amtszeiten von Funktionsträgern verlängern sich satzungsgemäß bis zu diesem Termin. Die Kassenprüfung für das Geschäftsjahr 2019 wird schnellstmöglich in den nächsten Wochen stattfinden. Ich werde alle Mitglieder zeitnah über das Ergebnis unterrichten.

 

Aufgrund der entfallenen Mitgliederversammlung hat der Vorstand des SC Lüchow eine Haushaltssperre beschlossen, die bis zur nächsten ordentlichen Mitgliederversammlung gilt. Dies bedeutet keine drohende Zahlungsunfähigkeit des Vereins. Dennoch sind Ausgaben nur dann erlaubt, wenn sie notwendig sind und vorher mit dem Vorstand abgestimmt wurden. Dies betrifft insbesondere alle Investitionen und Anschaffungen von Sportmaterialien, Veranstaltungen und Fort- und Ausbildungsmaßnahmen. Ich bitte alle Abteilungsleiter, in diesem Falle vorher entweder mit unserem Schatzmeister Dominik Schümann, mit Tino Pessel als 2. Vorsitzenden oder mit mir Kontakt aufzunehmen.

 

Die Corona-Pandemie bleibt leider für viele unserer Mitglieder auch privat nicht folgenlos. Insbesondere in Lüchow spielt Kurzarbeit eine ernstzunehmende Rolle. Es wäre für unsere Gemeinschaft tragisch, wenn sich Mitglieder aus finanziellen Gründen entscheiden müssen, ihrem Verein den Rücken zu kehren. Daher hat der Vorstand entschieden, allen Mitgliedern den Beitrag für das 2. Quartal 2020 zu erlassen. Wir glauben, dass diese Maßnahme in unser aller Sinne ist.

 

Der Termin für die nächste Vereinsratssitzung wurde auf den 24.09.20 um 18.30 Uhr festgelegt. Eine Maskenpflicht besteht im Vereinsheim derzeit nicht, wir bitten jedoch, die gültigen Abstands- und Hygieneregeln einzuhalten.

 

Liebe Mitglieder, ich hoffe, dass wir so schnell wie möglich zurück zu einer wahrscheinlich neuen Normalität finden. Bitte lasst uns den gesunden Menschenverstand und die nötige Gelassenheit bewahren, um mit dieser verrückten Situation umzugehen. Achtet aufeinander und achtet auf Euch selbst. Ich wünsche uns allen einen sportlichen Sommer.

 

Bei Rückfragen stehe ich natürlich gern zur Verfügung.

 

 

Mit herzlichen Grüßen,

 

Euer

 

Uwe Steinhäuser

 

1. Vorsitzender

 

Sportclub Lüchow von 1861 e.V.